Bewusstsein

in meinen Händen

Das Team

Wir sind für Sie da

Gerald Karrer, Lehrer

graduiert 2002 an der Heilerschule Snow-Lion
Kontakt: g.karrer@heilhaende.de, Mobil: 0179 5952591

Spirituelle Heilarbeit bedeutet für mich

  • Bewegung – Bewegung in die festgehaltenen Strukturen meines Körpers zu bringen.
  • Bewegung in der Landschaft meiner Gefühle und Gedanken zuzulassen.
  • Das Annehmen meiner Lebensgeschichte, meines Schmerzes und meiner Schwächen.
  • Das Annehmen meiner Einzigartigkeit, meiner Lebenskraft, meiner Qualitäten und Lebensfreude.
  • Das bewusste Annehmen meiner lichten und dunklen Seite.
  • Den Schlüssel hierfür finde ich in der Öffnung meines Herzens und im Mitgefühl mir selbst gegenüber.
  • So bedeutet Heilarbeit für mich eine Erweiterung unseres Bewusstseins.
  • In die Ruhe kommen und zu mir Selbst finden.
  • Sie kann ein Weg aus unserer Illusion in den Ist-Moment sein.
  • Die Erfahrung meiner eigenen Heilung und das Lernen effektiver Heiltechniken lassen in mir die Qualität wachsen, meine Mitmenschen in tiefem Mitgefühl auf dem Weg Ihrer Heilung zu begleiten.

So ist Heilarbeit für mich ein spiritueller Weg in den Körper, durch den Körper zu dem was wir in Wahrheit alle sind – reines Licht.

 

Steffen Kuchelmeister, Lehrer

graduiert 2010 an der Heilerschule Bewusstsein in meinen Händen

Kontakt: steffenkuchelmeister@googlemail.com  Tel: 07572/786191

Spirituelle Heilarbeit bedeutet für mich:

  • Einen Zustand der Gesundheit herzustellen und zu unterstützen, der mehr ist als nur die Abwesenheit von Krankheit oder störenden Symptomen.
  • Inneres und äußeres Gleichgewicht zu fördern, also ein Im-Fluss-Sein innerhalb der Veränderungen, die unser Leben ausmachen, ein Gleichgewicht zwischen Sein und Werden.
  • Dass sich unsere Kraft, unser Potential und unser authentisches Selbst aus unserem Zentrum heraus ausdrücken können.
  • Das Erkennen der eigenen Muster, Strukturen, Wunden und Verteidigungsmechanismen, die wir im Laufe unseres Lebens um unsere göttliche Essenz herum aufgebaut haben und das schrittweise Annehmen, Integrieren und Transformieren all dessen.
  • Eine ganzheitliche Verbindung von Körperarbeit, Bewusstseinsarbeit und Heilung über das Energiefeld.
  • Ein liebevolles Annehmen unseres ganzen Seins, was automatisch zu mehr Verständnis, Toleranz und Gelassenheit gegenüber unseren Mitmenschen führt.

 

Lucie Kanis, Co-Lehrerin

graduiert 2011 an der Heilerschule Bewusstsein in meinen Händen

Kontakt: info@lucie-kanis.de   Tel:089-/395655

Spirituelle Heilarbeit bedeutet für mich:

  •  All das, was in meinem Leben war und ist, anzuschauen, anzunehmen und auch Veränderung, Wachstum und Heilung zuzulassen.
  •  Licht und Dunkelheit in mir wahrzunehmen, aus den Erfahrungen dieser Polaritäten im täglichen Leben dazuzulernen und den Weg „nach Hause“ zu finden.
  •  Gut geerdet im Augenblick da zu sein, so dass ich mein Bestes geben kann.
  •  Die inneren und äußeren Sinne für das was jetzt (notwendig) ist offenzuhalten.
  •  In dem Bewusstsein zu leben und zu arbeiten, dass wir Menschen viel mehr sind als unser physischer Körper und allen Ebenen unseres Seins Raum zu geben.
  •  Mich zu öffnen für die Kräfte von Mut, Vertrauen, Humor, Dankbarkeit, Vergebung, Liebe und Licht.
  •  Menschen auf ihrem individuellen Heilungs-Weg achtsam und mitfühlend mit all dem Erfahrenen und Erlernten so zu begleiten und zu unterstützen, dass sich ihre Gesundheit, ihre Lebenskraft und ihr Potenzial weiter entfalten können.

 

Gerald Karrer, Uta-Marie Reinbach, Lucie Kanis, Steffen Kuchelmeister

Das Team v.l.n.r.: Gerald Karrer, Uta Marie Reinbach, Lucie Kanis, Steffen Kuchelmeister

Hilde Schmidt

Organisation und persönliche Assistenz von Uta Marie Reinbach
graduiert bei „Bewusstsein in meinen Händen“
Kontakt: hilde@heilhaende.de  •  Dienstag von 10 – 13 Uhr unter 08803 / 639 8502

Gerne beantworte ich Ihre Fragen in allen organisatorischen Belangen.